J.S. Logistics unterstützt die Forschung der TU Darmstadt

In Zusammenarbeit mit J.S. Logistics untersucht das Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe der Technischen Universität Darmstadt die Alterung von Diesel-Lkw Katalysatoren im realen Betrieb.

Mittels zusätzlich installierter Messtechnik werden die Emissionen im realen Speditionsbetrieb beobachtet und es können potentielle kritische Fahrsituationen identifiziert werden. Diese Arbeit ist ein wichtiger Baustein bei der Entwicklung neuer Abgasnachbehandlungssysteme und soll helfen die Emissionen in allen Situationen auf niedrigstem Niveau zu halten. Ein weiterer wichtiger Aspekt der Untersuchungen stellt die Beobachtung der Alterung der Katalysatoren unter realen Bedingungen dar. Dies gibt wertvolle Aufschlüsse über die Entwicklung einzelner Katalysatortechnologien mit steigender Fahrleistung.

Zusammen mit J.S. Logistics, forscht das das Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe weiterhin ein sauberen Lösungen für die Mobilität von heute und morgen!

J.S. Logistics freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Fahrzeugantriebe und setzt auf eine weiter anhaltende Kooperation.

Bild: Wikipedia – Grffine [CC0]

Weitere News
DeutschEnglish
Kontaktieren Sie Uns!








Mit der Absendung Ihrer Daten akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung