In der Sport-Nachwuchsförderung

Sich nicht auf den bisherigen Erfolgen ausruhen, sondern immer wieder neu motivieren und die eigenen Ergebnisse stetig verbessern, gehört zum „Tagesgeschäft“ bei J. S. Logistics. Dabei legt das Unternehmen immer wieder neue Maßstäbe an Schnelligkeit, Mobilität und Höchstleistungen. Zwischen dem täglichen Logistikgeschäft und den Herausforderungen im sportlichen Bereich gibt es viele Parallelen. Auch deshalb hat J. S. Logistics es sich zur Aufgabe gemacht, junge, ehrgeizige Nachwuchssportler auf ihrem Weg an die Spitze zu unterstützen.

Sie ist Mitglied der deutschen Nationalmannschaft am Bundesstützpunkt Saarbrücken und gehört seit 2013 auch zur Sportfördergruppe der Bundeswehr.

Ihre größten Erfolge bisher: 
  • Junioreneuropameisterin und 3. Platz bei den Juniorenweltmeisterschaften und Deutsche Meisterin der Junioren
  • 5. Platz beim Elite-Weltcup in Spanien
  • 7. Platz beim Europacup der Elite in Italien
  • 9. Platz beim Weltmeisterschaftsserienrennen: Rennen der Elite in Hamburg
  • 4. Platz U-23-Weltmeisterschaft in London
  • 1. Platz U-23-Europameisterschaft im Team Relay
  • Deutsche U-23-Meisterin und 3. Platz bei der Elite
  • 22. Platz beim Weltcup in Mooloolaba
  • 32. Platz beim Weltmeisterschaftsserienrennen: Rennen in Auckland und 33. Platz beim Weltmeisterschaftsserienrennen in Kapstadt
  • 16. Platz beim Weltmeisterschaftsrennen in Yokohama, Japan
  • 4. Platz bei der Elite-Europameisterschaft in Kitzbühel, Österreich
  • 2. Platz bei der Elite-Europameisterschaft im Team Relay

Wir fördern und begleiten Hanna in ihrer sportlichen Karriere, wünschen ihr „spitzenmäßige“ Erfolge und werden regelmäßig an dieser Stelle darüber berichten.

Weitere News
DeutschEnglish
Kontaktieren Sie Uns!





Mit der Absendung Ihrer Daten akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung

Akzeptieren
Diese Website verwendet Tracking-Tools. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Tracking-Tools zu. Weitere Informationen.